Mittwoch, 3. Januar 2018

[Werbung] Buchvorstellung Im Zauberbann des Schneemonds

Liebe Höhlenbesucher!

Heute möchte ich euch gerne ein Buch vorstellen, das im Januar erscheinen wird. Es handelt sich um das neue Indie-Jugendbuch von Natalie Luca und hier ist das Cover für euch:


Sieht doch wirklich klasse aus, oder? Richtig mysteriös und geheimnisvoll... Den Klappentext möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten:


Neuwald – ein nobler Stadtteil in den Weinbergen des Wienerwalds: Hierher muss die siebzehnjährige Ari nach einem Schicksalsschlag ziehen, um bei ihrem Großvater zu leben, den sie nie zuvor kennengelernt hat. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird Ari in der neuen Privatschule schnell klar, dass etwas Merkwürdiges in Neuwald vorgeht. Die alten Adelsfamilien der Gegend scheinen ein dunkles Geheimnis zu hüten… Wie viel weiß der gutaussehende, aber verschlossene Schüler-Counselor Lykos darüber? Ari beginnt nachzuforschen und gerät dabei selbst in größte Gefahr…
(Quelle: Autorin)

Und hier lernt ihr schon einmal die beiden Protagonisten etwas näher kennen:

Ari Rosen ist siebzehn und lebt mit ihrer Mutter im österreichischen Vorarlberg. Nach einem tragischen Autounfall fällt ihre Mutter ins Koma und das Jugendamt gibt Ari nach Wien in die Obhut ihres Großvaters, von dessen Existenz Ari bisher nichts gewusst hat. Wilhelm von Greifenstein lebt in einer alten Jagdvilla im noblen Wiener Stadtteil Neuwald, und Ari wird auf die Privatschule Stift Neuwald geschickt.
An ihrem ersten Tag wird Ari zu ihrem Schutz der Ordensbruder und Schüler-Counselor Lykos zur Seite gestellt; eine unnötige und übertriebene Maßnahme, wie Ari findet. Doch sehr bald merkt sie, dass die Schüler des Stifts zwei verfeindeten Lagern angehören – und Aris Zugehörigkeit wurde bereits bei ihrer Geburt für sie entschieden …


Der neunzehnjährige Lykos Haydn-Brunaldi gehört dem Orden des Stifts Neuwald an, der auch die angesehene Privatschule betreibt. Lykos arbeitet dort als Schüler-Counselor, dessen Aufgabe darin besteht, für Ruhe und ein friedliches Zusammenleben der verfeindeten Schüler zu sorgen. Dank seines ruhigen, überlegenen Auftretens hat Lykos die hitzköpfigen Jugendlichen fest im Griff – doch das unerwartete Auftauchen der Enkelin des legendären Wilhelms von Greifenstein stellt den zerbrechlichen Frieden auf eine harte Probe…

Bisher kenne ich nur das E-Short Im Herzen der Vollmond und die Dschinn-Dilogie von Natalie Luca (Rezi Band 1). Diese Bücher waren schon echt toll und ich freue mich sehr auf ihr neues Werk. Alle weiteren Infos werdet ihr selbstverständlich hier auf dem Blog zu gegebener Zeit finden!

Und zum Abschluss gibt´s noch einmal diesen Hinweis:


Es handelt sich um einen Werbungsbeitrag:


Eingebaute Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Das Cover hat es mir natürlich sofort angetan *-* Ich werde das Buch auf jeden Fall mal im Auge behalten - danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Lisa,

      es sieht auch wirklich schön aus! Das freut mich, gerne:)

      LG:)

      Löschen