Montag, 6. März 2017

[TAG] SuB-Erwartungen

Liebe Höhlenbesucher!

Lange ist es her, dass ich mal bei einem TAG mitgemacht habe. Die liebe Maddy hat mich getaggt und ich habe angenommen :D Es geht um den gefürchteten SuB, der auch bei mir in der letzten Zeit wieder etwas angewachsen ist. Gezählt wird aber nicht, nein, auf keinen Fall ;) Los geht es mit den 10 Fragen:

1. Das Buch, bei dem du denkst, das es dich am meisten berührt:



Da spricht der Klappentext eigentlich für sich, aus dem Grund schiebe ich es auch etwas vor mir her...

2. Das Buch, bei dem du denkst, dass deine Meinung anders sein wird als die der anderen:


Das ist ein guter Kandidat dafür. Viele lieben ja dieses Buch und warten auf die Fortsetzung. Ich weiß nicht, ob mich die Geschichte im Orient ebenfalls vom Hocker reißen wird...

3. Das Buch, bei dem du denkst, das es einem deiner Lieblingsbücher ähnelt:


Da ich Sarah J. Maas als neue Lieblingsautorin gewonnen habe, wird mir dieses Buch aus ihrer Feder sicherlich auch gefallen. "Throne of Glass" gehört auf jeden Fall zu meinen neuen Lieblingsreihen.

4. Das Buch, bei dem du denkst, dass es so spannend sein könnte, das du es nicht mehr aus der Hand legst:


Es hört sich wirklich sehr spannend an - hoffentlich hält es das, was es verspricht...

5. Das Buch, bei dem der Inhalt hoffentlich besser ist als das Cover:


Das neue Cover "Nerve" gefällt mir wesentlich besser, aber dieses Buch hatte ich gekauft, bevor überhaupt der Film und das neue Gesicht erschienen sind.

6. Das Buch, bei dem du denkst, dass es das lustigste Buch ist:


Von dieser Reihe habe ich bereits 6 Bände gelesen, also wird mich Band 7 wohl auch nicht enttäuschen. Leander ist absolut witzig und auch die Wortwechsel zwischen Luzie und ihrer Mutter sind stellenweise göttlich!

7. Das Buch, bei dem du denkst, dass es schwer wird es zu lesen (zäh, dick oder viele Fachbegriffe):


Hier habe ich schon von mehreren gehört, dass es gerade anfangs relativ schwierig sein soll - ich lasse mich einfach überraschen. Irgendwann ;)

8. Das Buch, das dünn ist (ca. 50-200 Seiten), dich aber trotzdem umhauen soll:


Hier habe ich gerade Band 1 gelesen, äh, inhaliert - war ja nix dran... Trotz der geringen Seitenzahl hat mir die Story aber gefallen und ich bin gespannt, wie es in Band 2 weiter gehen wird.

9. Das Buch, bei dem du denkst, das es sehr magisch ist (Fantasy oder besondere Atmosphäre):


Bei Susanne Gerdom habe ich bisher immer eine besondere Atmosphäre und auch Fantasy-Elemente gefunden - warum sollte es hier anders sein?

10. Das Buch, bei dem du sehr hohe Erwartungen hast, weil der Film gut war oder es extrem gehypt wird:


Hier ist es wohl eher der Hype - das Buch ist ja seit Tagen in aller Munde. Ich werde mich auf jeden Fall noch im März ran machen und hoffe, das es mir gefallen wird!

So, das war´s! Ich tagge an dieser Stelle niemanden, aber es ist natürlich jeder herzlich eingeladen, seinen SuB ebenfalls einmal nach diesen Kriterien unter die Lupe zu nehmen :D

Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Hey :)

    Toll das du mitgemacht hast ;) Ein paar der BÜcher wie: Götterfunke und Rat der neun, möchte ich auch super gerne haben.
    Und andere habe ich auch noch auf dem SuB :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, Maddy:)

      Lesefutter geht uns wohl nie aus;)

      LG:)

      Löschen
  2. "All die schönen Dinge" war wirklich berührend, aber nicht SO traurig, dass man davor Angst haben sollte. Trau dich, ich fand es super :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann "muss" ich ja, Jacquy;) Ich denke, gerade für solche Bücher muss man schon in der richtigen Stimmung sein.

      LG:)

      Löschen
  3. Huhu,
    all die schönen Dinge konnte mich leider nicht so berühren wie erhofft, obwohl der Klappentext so vielversprechend war.
    Zorn & Morgenröte habe ich allerdings geliebt. Aktuell lese ich die Fortsetzung, die bisher noch nicht ganz mithalten kann.
    Die andern Bücher kenne ich alle nur vom Sehen.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Anja,

      Zorn und Morgenröte habe ich mir tatsächlich gerade mal aus dem Regal genommen und finde es bisher nicht schlecht. Mal schauen, was ich für ein Fazit ziehen kann.

      LG:)

      Löschen
  4. Hallo Claudia, :)
    "Zorn und Morgenröte" fand ich auch nicht so gut wie viele andere. Weiterlesen möchte ich aber dennoch. :)
    Ich hoffe, dass es dich aber doch begeistern wird. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Marina,

      ich bin gerade dran und finde es bisher nicht schlecht. Die Figuren gefallen mir, weil sie nicht so 08/15 sind.

      LG:)

      Löschen
  5. Hi liebe Claudia!

    Ah, diesen Tag habe ich schon bei Sandra gesehen :) Es ist spannend, deinen SuB auch einmal genauer zu beleuchten :) Deine Nominierung von "Rat der Neun" als schwer zu lesen, kann ich nachvollziehen und ich bin gespannt, was du schlussendlich sagen wirst!
    "All die schönen Dinge" war schon berührend, aber ich habe Bücher gelesen, die mich emotional mehr mitgerissen haben :) Und über "Das Reich der sieben Höfe" müssen wir ja nicht mehr reden, oder? ;D Das Buch ist super! :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, liebe Laura,

      fand ich auch spannend - was man da nicht alles so findet...;)
      Ich hoffe, dass es nicht all zu schwierig werden wird und nehme mir demnächst mal die Zeit dafür.
      Zu emotional muss ja nicht immer sein, ich bin gespannt und verschiebe es immer noch ein bisschen;)
      Nee, das müssen wir nicht mehr - bald ist es fällig!!! :D

      LG:)

      Löschen