Dienstag, 6. September 2016

Das war mein Lesefutter im Sommer 2016

Liebe Höhlenbesucher!

In den letzten Wochen war es etwas ruhiger auf meinem Blog, Schuld daran waren die Sommerferien. Wer mich schon etwas länger kennt, weiß, dass ich mich gerade in der Zeit meinen beiden Wirbelwinden von Kids widme. Sonst natürlich auch, bin schließlich Vollzeitmami mit Leib und Seele <3 Aber nun ist man doch viel unterwegs gewesen, der Jahresurlaub stand an, da bleibt der Blog bis auf die "nötigen" Rezis natürlich auf der Strecke. Aber nun sind meine Liebsten leider wieder los und ich kann die Stunden ohne sie wieder für euch nutzen:D Da dachte ich mir doch, dass ich euch zeigen könnte, was ich diesen Sommer so alles gelesen habe, da es ja nicht zu jedem Buch von mir eine Rezi gibt. Los geht´s!
Zuerst einmal meine Urlaubslektüre. Diese war der totale Reinfall... Ich habe mir folgende 3 Bücher auf meinen Kindle geladen, 2 davon abgebrochen und Secrets war so lala. Das war richtig enttäuschend:( Ich habe alle Bücher sofort wieder zurück gegeben.



Also musste Ersatzlektüre her - mein Mann konnte es ja nicht mit ansehen - ist in Bayern doch wesentlich einfacher als auf Mallorca und so hat er mir diese 3 Schätze ausgesucht:



Plötzlich It-Girl und Pala habe ich sogar noch im Urlaub geschafft - eine Bahnfahrt kann ja laaaaaaaaang sein - und alle 3 für gut befunden :D

Zu Hause angekommen, ging es dann mit diesem Schwung zwischen all unseren Aktivitäten weiter:


 Rezi                                                             Rezi                                                      Rezi                  



Sehr witziger 4. Teil!                               Mittelmäßig                                             Rezi 


Rezi                                                             Spannender 2. Teil!                               Rezi 


Rezi                                                               Rezi                                                   Rezi 


Bester Teil der Reihe!                              Höhlenbuch Monat August!                      Rezi 


Rezi                                                               Rezi                                                    Rezi


Ein toller Auftakt!

Insgesamt 23 Bücher in 6 Wochen Sommerferien - das ist echt eine Menge. Es kamen auch ungewöhnlich viele Reziexemplare dazu, aber trotz der ganzen Kinderbespaßung habe ich es ohne Stress hin bekommen :)

Was habt ihr für Bücher in den letzten Wochen gelesen? Lest ihr in den Ferien/im Urlaub mehr oder weniger als sonst?

Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Huhu liebe Claudia,

    wow das sind echt ne Menge Bücher für die Sommerferien. Freut mich sehr, dass es alles nicht im Stress für dich ausgeartet ist :-*
    Beim Jonathan Stroud Buch habe ich jetzt schon von mehreren gehört, dass sie es nicht so toll finden. Von daher werde ich wohl die Finger davon lassen, auch wenn ich es sehr schade finde!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Sandra!

      Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich das alles schaffe... Aber zum Glück sind die Kids dann doch schon so groß, dass sie nicht mehr 24-Stunden-Bespaßung, sondern nur noch 20 Stunden brauchen *lach* Da bleibt dann noch ein wenig Zeit für Bücher jeglicher Form über:)
      So gerne ich auch die Lockwood Bücher gelesen habe, dieses hier war gar nichts. Finde ich auch sehr schade:(

      LG:)

      Löschen
    2. Na dann freue ich mich schon auf die Zeit, wo es nur noch 20 Stunden Bespaßung ist ;-)
      Lockwood...da sagst du was...ich muss mal Band 2 und 3 lesen ^^ Dafür habe ich die Baritmäus-Reihe von ihm geliebt :-)

      Löschen
    3. Ja, da hast du aber noch einige Jahre nach :D Aber es wird auf jeden Fall entspannter.
      Das mach mal, Band 4 kommt doch auch irgendwie demnächst schon! Bartimäus kenne ich nicht, ich hatte nur mal reingelesen, aber es überzeugte mich nicht so richtig. :)

      Löschen