Freitag, 1. Juli 2016

Höhlenbuch des Monats ... Juni 2016

Liebe Höhlenbesucher!

Im Juni gibt es natürlich auch wieder ein


Viel Spaß damit!


Es wurde sehr gehypt und ich hatte anfangs kleine Bedenken, aber schon nach den ersten Seiten waren die Gedanken völlig unnötig:



Klappentext:

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...
(Quelle: Verlag)

Meine Rezension dazu ist ja auch schon erschienen und ich bin wirklich begeistert. Vor allem, weil sich die Story ja nur um die beiden Protagonisten dreht. Auch haben die beiden Autorinnen perfekt miteinander harmoniert. Manchmal merkt man ja, dass der eine Part von dem einen und das andere von dem anderen stammt (war das jetzt verständlich???). Aber hier passte alles lückenlos zusammen, der Schreibstil ist einfach super. Ich freue mich zwar sehr auf die Fortsetzung, bin aber auch da wieder etwas skeptisch, weil es sich ja um 2 andere Protagonisten handelt. Mal abwarten, vielleicht werde ich wieder positiv überrascht!

Kennt ihr das Buch? Wie fandet ihr es und was sagt ihr zum Protagonistenwechsel in Band 2?

Eure
Claudia


Kommentare:

  1. Hallo Claudia, :)
    ich sehe das Buch so oft, aber ich bin mir unsicher, ob es mir gefallen könnte, weil ich Science Fiction-Geschichten eigentlich nicht so gerne mag, aber alle schwärmen davon. Und die Luna-Chroniken haben mir auch gefallen. Vielleicht sollte ich dem Buch doch eine Chance geben. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Marina!

      Wenn dir die Luna-Chroniken gefallen haben, ist dieses Buch sicherlich etwas für dich!

      LG:)

      Löschen
  2. Huhu Claudia,

    von dem Protawechsel habe ich auch schon gehört und bin mir unschlüssig ob ich es gut finde oder nicht. Eigentlich mag ich es ganz gerne, wenn wir in die Gedanken von anderen Protas eintauchen. Da ich aber Band 1 noch nicht gelesen habe, warte ich noch mal mit meinem abschließenden Urteil :-D

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Sandra!

      Ich bin bei dem Wechsel auch noch etwas unschlüssig und lasse es mal einfach auf mich zukommen. Vielleicht ist alles andere ja wieder so klasse, dass man nichts zu mäkeln hat;)

      LG:)

      Löschen