Dienstag, 5. Juli 2016

Erfahrungsbericht zu Bücher Thöne

Liebe Höhlenbesucher!

Heute möchte ich gerne meine bisherigen Erfahrungen mit dem Versandhandel für Modernes Antiquariat Bücher Thöne mit euch teilen.


Bei diesem Online-Shop erhält man Mängelexemplare und Restauflagen. Sie haben eine Auswahl von ca. 30 000 Titeln, wo doch für jeden etwas dabei sein sollte. Natürlich könnt ihr dort auch neue Bücher, Hörbücher etc bestellen. Ab einem Einkaufswert von 20 Euro entfallen die Versandkosten. Es gibt außerdem ein Bonuspunktesystem, mit dem man bei einer weiteren Bestellung noch einmal zusätzlich etwas sparen kann. Die zu erhaltenen Punkte werden beim jeweiligen Artikel mit angezeigt. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen die üblichen Optionen zur Verfügung. Versendet wird mit der deutschen Post.


Das Suchen nach einem Artikel gestaltet sich relativ einfach. Wird dann eine Auswahl des gesuchten Artikels angezeigt, kann man dann noch weiter filtern, z.B. sich nur die gebrauchten Artikel anzeigen lassen. Die Preise sind richtig gut und schlagen noch so manch anderen Online-Shop :D
Die Aufstellung auf "Mein Konto" ist sehr übersichtlich.

Ich habe dort bislang 4 Bestellungen aufgegeben und war jedes einzelne Mal überaus zufrieden! Man kann hier wirklich sagen: heute bestellen, morgen versandt, übermorgen geliefert. Egal, ob am Wochenende bestellt oder in der Woche - bisher sind noch nie mehr als diese 3 Tage für eine Bestellung verstrichen. Die Bücher und Hörbücher, die ich erhalten habe, waren alle top in Ordnung. Der "Mängel" ist wirklich nur der kleine Stempel, aber das macht weder mir noch meinen Kids etwas aus. So sind die Bücher ja neu und wurden nicht schon von etlichen Menschen vorher gelesen *schüttel* Die Hörbücher sind teilweise noch in Originalfolie eingeschweißt und haben natürlich keinen Stempel :D Insofern sind die Produktbeschreibungen manchmal noch "untertrieben". Ich bekomme jedes Mal ein Lesezeichen mitgeliefert, eine detaillierte Aufstellung meiner Bestellung und 2x sogar schon ein kleines Geschenk in Form eines Flunker-Quiz von Pippi Langstrumpf. Davon hatte ich persönlich nicht viel, da es mir meine Kids gleich aus den Händen gerissen haben... :D




Das waren jetzt die Bücher und Hörbücher, die ich mir gegönnt habe. Nicht auf Fotos verewigt habe ich die Bücher für meine Jungs (diverse Geburtstage, Zeugnisse usw.), 13 an der Zahl. Dazu möchte ich euch noch sagen, dass bei der letzten Bestellung etwas schiefgegangen ist. Ich hatte von einem Kinderbuch Band 1 bestellt, aber Band 2 erhalten. Ich natürlich ganz aufgeregt - was sollte ich tun? Den Kundenservice per Mail kontaktiert und innerhalb einer halben Stunde schon eine Antwort erhalten! Sie entschuldigten sich für das Versehen und würden mir den richtigen Teil sofort nachschicken. Außerdem wäre es nicht nötig, dass ich den falschen Artikel zurückschicke! Ich war absolut sprachlos und fand diese Kulanz richtig toll!!! Wo hat man denn bitte so was? Dazu kommt noch, dass Band 1 schon am nächsten Tag zugestellt wurde, was wieder einmal für die wahnsinnig schnelle Bearbeitung von Bücher Thöne spricht. Fehler können passieren, gar keine Frage, wir sind alle nur Menschen. Dass das Team meiner "Beschwerde" so schnell und auf diese Art und Weise nachgekommen ist, fand ich richtig klasse. :D

Bisher habe ich ungefähr 100 Euro für 15 Bücher und 6 Hörbücher ausgegeben - die besorgt mal erst einmal für den Preis im Laden. Ein Ding der Unmöglichkeit! Und vor allem sind alle Artikel nicht vorher gelesen oder gehört worden, was mir bei gebrauchten Bücher schon manchmal echt das Mittagessen wieder hochkommen lässt...

Ich bin wahnsinnig zufrieden und (leider) auch süchtig. Bücher Thöne hat in mir eine Kundin gewonnen, die das ein oder andere Mal nicht um eine schöne Bestellung herum kommen kann...

Wie sind eure Erfahrungen mit Bücher Thöne? Kennt ihr den Shop?

Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Na klasse. Bei dieser Lobesrede musste ich doch gleich mal auf den Link klicken. Und jetzt schaue ich mich da munter um. Mein SuB mag dich jetzt nicht mehr. :D
    Ich schon, danke für den Tipp! :) Freut mich, dass du so gute Erfahrungen gemacht hast. Das werde ich vermutlich auch mal ausprobieren, sobald mein SuB mich dafür nicht mehr umbringt.

    Grüße und einen schönen Abend,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war es gedacht, liebe Jenny *grins* Gut, dass dein SuB und ich uns nicht in Natura begegnen, ich kann keine leibhaftigen Feinde mehr gebrauchen;) Mach das auf jeden Fall, die Ersparnis ist richtig groß und der Service so gut wie bei keinem anderen!

      Dir auch einen schönen Abend!

      LG:)

      Löschen
  2. Huhu liebe Claudia!

    Oh ja, Bücher Thöne ist böse, genauso böse wie Arvelle. Als Arvelle damals mal wegen des Umzugs nicht zu erreichen war, hab ich einiges bei Thöne bestellt. Bei mir gab es damals einen Schlüsselanhänger :)
    Manchmal finde ich die Preise von Thöne sogar noch besser als die von Arvelle! Aber ich bestelle immer da, wo sie gerade das Buch haben, was ich dringender haben möchte :D
    Heute abend wird es vermutlich Arvelle werden, da ich für meinen Vater etwas bestellen soll :)
    Die Bücher waren aber top, wobei ich bei meiner ersten Bestellung dort nicht gesehen hatte, dass es auch Bücher gibt, bei denen nur "Gut" stand und das Buch, was zu mir kam, sah nicht mehr "Gut" aus (vergilbt, Schutzumschlag eingerissen, Buchseiten verknickt...). Aber naja, seitdem achte ich darauf, dass da immer "Sehr gut" steht :)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, liebe Laura!

      Jaja, so werden wir immer reingerissen... Bei Arvelle habe ich auch relativ viel bestellt, aber ich muss echt sagen, dass mir Bücher Thöne noch besser gefällt. Vor allem die kurze Lieferzeit, obwohl in der Bestätigungsmail darauf hingewiesen wird, dass es als Büchersendung kommt und daher ja nachteilig von der Post behandelt wird. Kann ich bisher echt nicht bestätigen.
      Klar haben sie auch nicht alles, aber gerade in Kinder- und Hörbüchern hat Thöne die Nase für mich vorn:)
      War das bei Arvelle oder Thöne mit dem "Gut"? Das geht ja gar nicht. Solche "Zustände" habe ich sonst schon mal bei Medimops oder Rebuy gehabt, aber da sind die Bücher ja wirklich auch schon gebraucht. Ein "verunstaltetes" Mängelexemplar ist mir bislang (zum Glück!!!) noch nicht untergekommen.

      LG:)

      Löschen
  3. Huhu liebe Claudia,

    ich versuche seit einiger Zeit einen großen Bogen um Bücher Thöne und Arvelle zu machen. Ich will ja nun endlich mal meinen SuB minimieren und das klappt absolut nicht, wenn ich auf eine der Seiten gehe. :-D Trotzdem vielen Dank für deinen Bericht :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, liebe Sandra!

      Man sollte einerseits wirklich lieber einen großen Bogen machen, aber die Angebote sind echt zuuu verlockend... Wenigstens beschränke ich mich momentan auf Hör- und Kinderbücher, da ist das schlechte Gewissen nicht ganz so groß;)

      LG:)

      Löschen
    2. Das stimmt, das ist wirklich ein gutes Argument ;-)

      Löschen