Freitag, 1. April 2016

Höhlenbuch des Monats ... März 2016

Liebe Höhlenbesucher!

Natürlich sollte es auch im März wieder ein


geben. Dieses Mal habe ich mich für dieses tolle Buch entschieden - für aufmerksame Blogleser eigentlich keine Überraschung - und es ist auch kein Aprilscherz :D




Der Klappentext:

„Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?
(Quelle: Verlag)

Nach Band 1 stand ich einer Fortsetzung wirklich sehr skeptisch gegenüber, aber Band 2 hat mich dermaßen überzeugen können, dass mir die Wartezeit bis Band 3 echt schwer fiel. Doch nun steht es in meinem Regal und ist natürlich schon längst gelesen und auch rezensiert. Wie die Rezi ausfiel, könnt ihr euch anhand dieses Posts natürlich auch denken, aber wer Lust hat, kann gerne noch einmal nachlesen. Ich kann jedem die Reihe nur empfehlen und zähle jedes einzelne Buch zu meinen jeweiligen Jahreshighlights - das muss dem Herrn Meyer erst einmal jemand nachmachen :D

Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Huhu liebe Claudia,

    na toll muss das jetzt dein Monatshighlight werden? Ich habe habe doch keine Zeit das Buch in der nächsten Zeit zu lesen :-D ;-)
    Du machst mich jetzt noch neugieriger auf das Buch als ich es ohnehin schon bin, aber die Rezi-Ex haben immer noch Vorrang.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, liebe Sandra:)

      War aber eigentlich ganz klar, oder? An einem Kai Meyer muss erst einmal ein anderer vorbei ziehen;)
      Immer mit der Ruhe. Das Gute ist ja, dass so ein Buch nicht weglaufen kann, wenn es erst einmal in unseren Regalen gefangen ist, oder?

      LG:)

      Löschen
    2. Da hast du Recht :-) Das Problem bei manchen Büchern ist nur, dass sie auf dem SuB verschimmeln, aber das kann mir bei diesem Buch nicht passieren!

      LG

      Löschen
    3. Das stimmt wohl, ergeht mir nicht anders. Deshalb habe ich jetzt auch meinen Stapel unheimlich reduziert:D Bei diesem Buch wäre es auch eine Schande!

      LG :)

      Löschen