Freitag, 5. Juni 2015

*Kurzrezi* Plötzlich Fee – Sommernacht von Julie Kagawa




erschienen bei Heyne fliegt

Der Klappentext

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?


Meine Kurzrezension

Endlich bin auch ich mal dazu gekommen, diese Serie zu beginnen. Die Cover sehen allesamt schon magisch aus – die Story ist es nicht weniger.
Mit Meghan hat die Autorin eine sehr authentische und sympathische Protagonistin erschaffen, die ich von der ersten Seite an sehr mochte. Sie liebt ihren kleinen Bruder wahnsinnig und würde alles für ihn tun. Die plötzliche Offenbarung ihrer Herkunft und die damit verbundene Reise in eine bis dato unbekannte Welt hat die Autorin sehr eindringlich beschrieben. Für mich sind solche erste Teile einer Reihe auch immer wieder etwas ganz Spannendes, da man nah an der Figur dran ist und mit ihr zusammen in eine völlig neue Welt eintauchen darf. Die Ereignisse nehmen ihren Lauf und Meghan wird somit gezwungen, sich zu entscheiden. Auch das Liebeskarussel darf natürlich nicht fehlen und wurde gut inszeniert. Kann Meghan ihr altes Leben ganz hinter sich lassen? Wird sie mit den Konsequenzen leben können? Zum Inhalt direkt mag ich gar nicht mehr verraten, denn der Klappentext offenbart da schon eine Menge.

Julie Kagawa konnte mich mit ihrem Auftaktband um Feen und andere magische Wesen fast zu 100% überzeugen. Ihr Schreibstil ist wunderbar, die erschaffene Welt wird für den Leser zum Greifen nah. Einzig die immense Seitenanzahl ließ mich mit der Zeit ermüden, 100 Seiten weniger hätten der Geschichte gut getan. Das Ende ließ mich mit einem tränenden Auge zurück, die Fortsetzung steht zum Glück schon im Regal. Eine wunderschöne Story, der ich sehr zufriedene 4 von 5 möglichen schwarzen Katzen gebe.


Die Reihe:

Plötzlich Fee – Sommernacht
Plötzlich Fee – Winternacht
Plötzlich Fee – Herbstnacht
Plötzlich Fee – Frühlingsnacht
Plötzlich Fee – Das Geheimnis von Nimmernie (Ergänzungsband)

Die Autorin

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umher spukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

ab 14 Jahren
496 Seiten
ISBN 978-3-453-26721-3
Preis: 16,99 Euro

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag


Kommentare:

  1. Huhu :)

    Danke für deinen Link zu deinem Blog. Da bleibe ich gleich mal als Leserin :)
    Deine Kurzrezi gefällt mir sehr gut. Mit ein wenig Glück müsste heute meine "Plötzlich Fee"-Reihe auf englisch und im Schuber eintrudeln <3 Ich freue mich so sehr darauf...nach deiner Rezi noch mehr :)

    Viele liebe Grüße & ein sonniges Wochenende,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Corina und herzlich willkommen auf meinem Blog! Freut mich:)
      Oh, im Schuber sehen die bestimmt auch ganz toll aus. Ich drück die Daumen! Wirklich ein tolles Buch, genau wie auch die Plötzlich Prinz-Reihe von der Autorin oder Unsterblich.

      Dir auch ein sonniges Wochenende und lg :)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ich freu mich schon auf die nächsten Teile:)

      LG <3

      Löschen