Dienstag, 10. Februar 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #6/2015

Hallo, meine Lieben!

Auch am heutigen Dienstag ist es wieder Zeit für...


Eine Aktion, die Aleshanee und Schlunzenbücher übernommen haben.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Liv Forever" von Amy Talkington und bin auf Seite 188.

Klappentext:

Eine Liebe für die Ewigkeit … Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Wir zogen uns in eine ruhige Ecke der Bibliothek zurück und trugen die Informationen zusammen.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich muss sagen, dass ich den Klappentext beim Lesen schon wieder vollkommen vergessen hatte und daher doch etwas vom Inhalt überrascht war. Meiner Meinung nach verrät er auch schon sehr viel, aber die Story ist trotzdem sehr spannend gemacht. Der ein oder andere Schauer lief mir schon über den Rücken - und das bei einem Jugendbuch... Die Perspektive ist die gleiche wie in "Wir wollten nichts. Wir wollten alles", doch dieses gefällt mir vom Emotionentransport wesentlich besser. Es steckt für mich einfach mehr Herz in der Geschichte.

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
Ich mag solche Wälzer nicht sehr gerne, weil ich ständig das Gefühl habe, nicht ans Ziel zu kommen. Ich mache ja auch bei Aleshanees Challenge mit, wo das Thema für den Januar genau dieses war und habe tatsächlich mal einige geschafft. Aber sonst finde ich sie einfach abschreckend. Oftmals gibt es in solch dicken Büchern auch viele Längen - da hätten es 100-150 Seiten weniger auch gut getan. Am liebsten sind mir Bücher zwischen 300 und 400 Seiten, weil ich auch nicht ewig an einem Buch "rumkauen" mag. Selbst, wenn die Story klasse ist, bin ich nach 3 Tagen dann schon genervt, war als Kind schon so bei mir:) Andererseits finde ich Bücher mit unter 200 Seiten oftmals eine Frechheit - das ist ja einmal tief Luftholen und weg ist es. Ein gutes Mittelmass ist für mich immer noch das Beste!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Claudia!

    Bei so Wälzern sind natürlich immer wieder mal welche dabei, die sich etwas ziehen - aber das empfinde ich bei manchen kürzeren Büchern genauso. Dafür gibts aber auch dicke Dinger, die wirklich von Anfang bis Ende überzeugen und ich finds schade, wenn es allein an der Seitenzahl liegt, dass sie nicht gelesen werden - aber jedem seins ;)

    Dein aktuelles Buch klingt spannend, aber ich finde auch, dass da schon recht viel im Klappentext steht - mal abwarten, wie deine Rezi ausfällt ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen!

      Ich verliere einfach auch die Lust, wenn ich mich zuuuu lange mit einem Buch aufhalten muss - kann auch wegen äusserer Umstände bei einem 300 Seiten Ding sein ;)
      Es ist aber auch spannend, habe es nun doch schon beenden können und fand es wider Erwarten trotz des ausführlichen Klappentextes sehr gut:)

      LG:)

      Löschen
  2. Hallo Claudia,
    ich kann dich in Teilen verstehen. Ich schrecke zwar nicht vor dicken Wälzern zurück, aber so hin und wieder freue ich ich, einfach einmal ein dünneres Buch in der Hand zu halten. Gerade wenn ein Buch sehr zäh ist, kann sich ein Wälzer sehr ziehen... :-)

    Schau doch mal vorbei: http://der-lesefuchs.blogspot.de

    LG
    Der Lesefuchs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Jens:)

      Oh ja, das stimmt wohl. Manchmal sind ja auch schon 200 Seiten zuviel, wenn die Story langweilig ist. Ich kaufe einfach lieber dünnere Bücher - wenn der Preis stimmt;)

      LG:)

      Löschen
  3. Huhu,

    ein Buch das mich sehr anspricht, bin schon sehr gespannt auf deine Rezension.

    Endlich jmd. dem es geht wie mir ^^ Ich langweile mich auch an einem Buch wenn ich länger als 3 Tage dran lesen muss ^^ Dann langweilt mich einfach nur noch die Story weil ich das Gefühl habe nicht voran zu kommen. Falls ich dann aber doch einen Wälzer lese, dann muss das von mir kommen, also ohne Zwang dann kann ich mich auch eher in die Story fallen lassen :)

    LG dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Dinchen:)

      Oh ja, dann sind wir da ja auf einer Wellenlänge:) Wenn ich ein Buch unbedingt lesen möchte, dann sind die Seiten auch egal, aber ich bevorzuge doch eher die "normale" Seitenanzahl. Ein ganz großer Horror sind so um die 1000 Seiten und dann noch allerkleinste Schrift...

      LG:)

      Löschen
  4. Hey Liebes =)

    Dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht. Hört sich aber interessant an =) Bin gespannt auf die Rezension dazu =)
    Ein Wälzer muss sehr spannend sein sonst ziehen sich die Seiten wie Gummi. Und dann macht es keinen Spaß mehr ^^
    Viel Spaß noch mit deinem Buch <3

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Liebes:)

      Ist auch noch ganz neu und wirklich gut! Die Rezi kommt am Wochenende dazu:)
      Das stimmt, sonst ist es nur noch pure Langeweile...

      Danke dir und lg <33

      Löschen
  5. Guten Morgen :)

    Deine aktuelle Lektüre tönt echt spannend, muss ich mir merken! Bin gespannt wie deine Rezension dazu wohl aussehen wird. Ich mag dicke Wälzer eigentlich ganz gerne jedoch nicht immer, da ist ein dünnes Buch zwischendurch eine gute Abwechslung.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Denise:)

      Ja, ist auch spannend und gruselig stellenweise. Die Rezi erscheint wahrscheinlich Samstag, mal schauen.
      Wenn mein Lieblingsautor einen Wälzer rausbringt, riskiere ich auch noch einen 2. Blick, aber generell lasse ich solche Bücher echt viel länger im Regal bei mir liegen...

      LG:)

      Löschen
  6. Hi Claudia,

    bei dir findet sich ja ein regelrechter Genremix. Fantasy, dann wieder Thriller und vom Cover her würde ich auf Love oder Romantasy tippen ;)

    Deine Meinung zu Wälzern kann ich nachvollziehen. Auch wenn ich sagen muss, dass man auch 800 Seiten Bücher in drei Tagen schaffen kann ;) Je nach Zeit und Motivation. Probier mal Sanderson, der ist toll ;) Aber die ganz dünnen Bücher mag ich auch nicht. Ich überlege gerade, Neela 2 noch ein bisschen aufzufüllen ;)
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Maria:)

      Naja, so doll mixe ich auch nicht. Das meiste siedelt sich ja im Jugendbuchbereich an, genau wie dieses hier. Das einzig "wieder entdeckte" waren letztens die Ann Cleeves Krimis:)
      Da ich nicht soooo viel Zeit zum Lesen habe und abends mein Verstand ab einer gewissen Zeit echt abschaltet, bringen mir die ganz dicken Dinger echt selten nur was. Wenn es Lieblingsautoren sind, dann sage ich nicht so schnell nein. Aber gerade auch bei den Cassandra Clare Büchern musste ich mich trotz spannender Story echt zusammenreissen... Das Neue davon werde ich mir wohl nicht zulegen: viel zu teuer, viel zu viele Seiten und die anderen Bände habe ich vor viel zu langer Zeit gelesen...
      Ganz dünne Bücher stehen auch gerade im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht sehr gut da. Einmal inhalieren, dann ist es ja schon durch - das ist mir oftmals auch zu wenig.

      LG:)

      Löschen
  7. Hey ^^

    Das Buch ist neu, oder? Es ist mir jetzt ein paar wenige Male begegnet, aber wirklich viel habe ich da nicht drauf geachtet.
    Jetzt bin ich aber neugierig! :o

    Ich persönlich stehe schon auf dicke Wälzer und liebe vorallem Reihen :D Bei mir kann eine gute Geschichte am besten nie zu Ende gehen, aber ja.. Manchmal sollte man sich verabschieden, wenn es am schönsten ist x)

    Liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Tascha:)

      Ja, das ist gerade erst erschienen. Es liest sich wirklich gut, ist spannend (trotz Klappentext) und auch gruselig. Die Rezi kommt wahrscheinlich am Samstag:)
      Reihen mag ich auch, aber selten lese ich alle Teile hintereinander.
      Das stimmt wohl. Da finde ich gerade die HON-Reihe einige Bände zu lang...

      LG:)

      Löschen
  8. Hallo Claudia,

    dein Buch habe ich auch schon ins Auge gefasst. Hatte mich bei der Lovelybooks-Leserunde beworben, hatte aber leider nicht geklappt.
    Bin schon gespannt was du dazu sagst wenn du fertig bist.

    Ein gutes Mittelmaß ist immer gut, aber bei richtig tollen Geschichten dürfen es bei mir auch gerne mehr Seiten sein.

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Janina:)

      Ja, da hatten sich auch viel zu viele beworben... Habe meins direkt als Reziex bekommen und es liest sich echt toll! Die Rezi wird am Samstag wohl erscheinen:)
      Das ist genau richtig, manchmal habe ich gegen diese "Schinken" auch nichts, aber generell liegen sie bei mir wesentlich länger im Regal...

      LG:)

      Löschen
  9. Hallo,

    das Buch klingt wirklich interessant und Deine Meinung zu Wälzern kann ich genauso unterschreiben. 300-400 Seiten finde ich auch am besten und freue mich, wenn es dann tatsächlich zu Ende ist und nicht zwangsläufig verlängert wird (wie z.B. bei "Weil ich Layken liebe").
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Andrea:)

      Ist es auch!
      Ja, das ist eine gute Seitenanzahl. "Weil ich Layken liebe" hätte wirklich gut alleine bestehen bleiben können, obwohl ich das 2. auch gar nicht sooo schlecht fand:)

      LG:)

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  10. Dein aktuelles Buch klingt so gut, ich würde es am liebsten jetzt direkt lesen! Aber nein, ich habe mir für 2015 vorgenommen, dass ich jeden Monat 10 Bücher von meinem SUB lese... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch sooo gut, lohnt sich wirklich:D
      Aber dein Vorhaben kann ich gut nachvollziehen, ich bin auch kräftig am "Arbeiten", was das betrifft...

      LG:)

      Löschen
  11. Huhu,

    ich muss sagen, bei deinem aktuellen Buch ist mir die Inhaltsangabe schon so zuwider, dass ich es wohl nie lesen würde :D Dieses ganze unsterbliche Liebezeugs *schudder* Aber Lesen ist ja zum Glück Geschmackssache ;) Wünsche dir jedenfalls noch ganz viel Spaß und Spannung mit deiner Lektüre!

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein Beitrag zu Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Filia:)

      Das ist zwar keine Schnulze, aber selbst wenn, muss es ja nicht jeder mögen;)
      Dankeschön, lg:)

      Löschen
  12. Huhu liebe Claudia! :)

    LIV forever hab ich auch schon genauer unter die Lupe genommen und gleichmal auf meine WuLi gesetzt, da freu ich mich natürlich, dass es dir bisher so gut gefällt. :) Ich wünsch dir noch viel Freude beim weiteren Lesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, liebe Nina:)

      Das Buch ist wirklich klasse, wird dir sicherlich gefallen. Spannung, Liebe, Grusel - alles dabei:)

      Danke und lg<3

      Löschen
  13. Hey :D
    Bei mir gehts bei Wälzern genauso, schlimm, da kommt man ja nicht ans Ende! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Kathi:)

      Ja, das kommt einem echt so vor... ;)

      LG:)

      Löschen