Donnerstag, 1. Januar 2015

*TAG* Liebster Award

Hallo, meine Lieben und ein frohes neues Jahr!

Ich wurde noch am Silvesterabend von der lieben Alena getaggt - danke dafür -  und mache bei den schönen Fragen gerne noch einmal mit.

Die Regeln:


  1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
  2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
  3. Nominiere 11 Blogs
  4. Denk dir 11 eigene Fragen aus 
Hier sind die Fragen von Alena und meine Antworten:


1. Hast du deine Vorsätze für dieses Jahr erreicht?

Ich muss ja sagen, dass ich mir seit Jahren schon gar nichts mehr für ein neues Jahr vornehme. Von daher erübrigt sich die Frage :)

2.Wast hast du dir für das nächste Jahr vorgenommen?

Auch hier muss ich passen. Das einzige, was ich mir vornehme, aber leider nicht in meiner Hand liegt, ist es gesund zu bleiben. Das gleiche gilt natürlich auch für meine Familie.

3.Wie viele Bücher hast du dieses Jahr ungefähr geschafft zu lesen?

Ich bin selbst ganz überrascht und habe es wirklich auf stolze 190 Bücher gebracht!

4.Welches Buch war dein Flop des Jahres?

Da hatte ich einige. Aber ein ganz großer Flop war "Das Mädchen mit dem Haifischherz" von Jenny Fagan.

5. Kaufst oder leihst du Bücher lieber?

Als Kind und Teenie habe ich mir viele Bücher ausgeliehen, heute mache ich es gar nicht mehr und kaufe sie mir lieber. Sie müssen einfach in meinem Regal stehen! ;)

6. Verleihst du deine Bücher an andere?

Nein, das mache ich aus Prinzip seit der Schulzeit nicht mehr. Ganz schlechte Erfahrungen werfen ihre langen Schatten voraus...

7. Mit welchem Buch startest du in das neue Jahr?

Da habe ich mir einen richtigen Schinken rausgesucht, passend zur Challenge von der lieben Alex: "Unsterblich - Tor der Dämmerung" von Julie Kagawa. Und der Finalband von "Dancing Jax" liegt auch schon bereit :D

8. Möchtest du ab nächstem Jahr etwas auf deinem Blog ändern?

Ich denke immer mal über Neuerungen auf meinem Blog nach. Sei es eine kleine Erweiterung am Design oder auch eine neue Rubrik. 2014 habe ich meine "5 Fragen an..." ins Leben gerufen, die auch auf jeden Fall weiterlaufen wird. In Planung ist auch noch eine Aktionsgeschichte, die aber noch etwas reifen muss...;)
Ansonsten bin ich für Tipps und Vorschläge immer offen!

9. Bei welchem Buch hast du dieses Jahr am meisten geweint?

Das waren auch einige. Spontan fällt mir jetzt "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover ein.

10.Nach was sortierst du dein Bücherregal?

Insofern nach gar nichts Bestimmten. Ich stelle natürlich die Reihen oder auch die Autoren gerne zusammen. Da ist es auch egal, ob mal ein TB neben einem HC steht. 

11.Und eine Frage, die ich von causeILivebooks übernehme (Ich hoffe du bist mir nicht böse :/ )Wie feierst du dieses Jahr Silvester?

Ganz ruhig war unser Silvester. Wir haben das erste Mal unsere beiden Kids den ganzen Abend aufgelassen, fern gesehen, PS4 gespielt, lecker gegessen und ein tolles Feuerwerk gehabt. Aus dem "wilden Feieralter" sind wir raus, bzw nie die Typen dafür gewesen;)

Die Fragen fand ich wirklich schön und gebe sie an dieser Stelle einfach an jeden weiter, der Lust drauf hat. Der TAG war ja schon sehr viel unterwegs, von daher tagge ich keinen speziellen Blog.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Claudia,

    danke, dass du mitgemacht hast :)
    Mit dem Kaufen und Ausleihen ist es bei mir genauso wie bei dir. Ich hab einfach schon zu viele zerfledderte Bücher zurückbekommen...
    Und WOW 190 Bücher in einem Jahr! Respekt! Ich hoffe ich komme nächstes Jahr auch mehr zum Lesen :)

    Liebe Grüße und Frohes Neues Jahr :)
    Alena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Alena:)

      Hab ich gerne gemacht! Ja, waren schon echt viele Bücher in dem Jahr, habe auch das erste Mal bewusst gezählt. Mal sehen, was 2015 bringt;)

      LG :)

      Löschen
  2. Hallo Claudia :)
    Erstmal - toll dass sich dieser Tag auch als Jahresrückblick eignet!
    Keine Neujahrsvorsätze, das ist mal vernünftig :D Nachdem ich 2014 grandios so gar nichts von meiner Vorsatzliste erledigt habe, dachte ich mir: Lässte das mal 2015.

    Zum Thema ausleihen habe ich mittlerweile eine lustige Technik entwickelt. Ich leihe mir so viel wie möglich aus und wenn ich das Buch ganz super toll fand, kaufe ich es mir.

    Liebe Grüße und nachträglich ein gutes neues Jahr :D
    MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, MissDuncelbunt:)

      Dir auch ein gutes neues Jahr - was brauchen wir Vorsätze? Das setzt einen doch immer so unter Druck, oder? ;)

      LG :)

      Löschen