Samstag, 6. Dezember 2014

Adventskalender Tür Nummer 6

Hallo, meine Lieben!

Heute ist endlich Nikolaustag - Zeit für das erste Gewinnspiel!

Ihr müsst mir nur eine Frage beantworten und schon seid ihr im Lostopf. Zu gewinnen gibt es folgendes:


Das Hörbuch von Kerstin Gier zu "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner", einige Leseproben, ein Notizheft, 2 Lesezeichen und eine süße Überraschung packe ich auch noch dabei.

Klappentext:

Kati ist mit Felix glücklich, aber nach fünf Jahren hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. Exakt einen Tag, bevor sie Felix das erste Mal begegnet ist – fünf Jahre zuvor.
Würden Sie alles genauso machen, wenn Sie die letzten fünf Jahre noch einmal leben könnten? Was würden Sie ändern?
Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen – und sich für den richtigen Mann entscheiden.
Ein Roman über die große Liebe und das kleine Glück. Und über die Schwierigkeiten, das Schicksal zu überlisten.


Meine Frage lautet:

Mögt ihr die verschiedensten Weihnachtsnaschsachen nur in der Adventszeit oder nascht ihr sie auch schon, wenn sie im Herbst zu kaufen sind?

Ganz einfach, oder? Schreibt mir bitte noch dazu, wie und unter welchem Namen ihr mir folgt (wenn er nicht offensichtlich ist), da ich dieses Gewinnspiel für meine treuen Leser machen möchte. Leser werden könnt ihr natürlich jederzeit noch! :D

Noch einige unvermeidliche Infos:

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder ich brauche das Einverständnis Eurer Eltern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es ist keine Barauszahlung möglich.

Für verloren gegangene Sendungen auf dem Postweg oder Beschädigungen übernehme ich keine Haftung.
Das Gewinnspiel beginnt heute und endet am 08. Dezember 2014 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird am nächsten Tag hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Viel Glück!

Zum Abschluss habe ich noch 2 kleine Gedichte passend zum heutigen Tag für euch:

Niklaus, Niklaus, huckepack

Niklaus, Niklaus, huckepack,
schenk uns was aus deinem Sack.
Schütte deine Sachen aus,
gute Kinder sind im Haus.

(Volksgut)

Lieber, guter Nikolaus

Lieber, guter Nikolaus,
bring uns kleinen Kindern was.
Die Großen lasse laufen!
Die können sich was kaufen.

(Volksgut)

Kommentare:

  1. Happy Nikolaustag, meine Süße! :)
    "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" ist sooo lustig! Ich war da auch auf der Lesung, als Kerstin Gier bei mir in der Stadt war, das war sooooooooo toll! <3 Das Hörbuch wäre das ideale Weihnachtsgeschenk für meine Mutter (die war mit, aber will das Buch nicht lesen, weil sie meint, sie kann das mit ihren Augen nicht, weil sie die Schrift so klein findet).
    Und ich gestehe, ja, ich habe schon im Herbst Adventszeugs genascht :D Ende Oktober oder so hatte ich schon Gewürzspekulatius *hust hust* Aber es war so lecker und ich war so in der Stimmung! :D Sonst gibts sowas frühestens Mitte/Ende November (da fahren wir immer Lebkuchen holen von einem superleckeren Laden in der Umgebung, der Lebkuchen in Eimern verkauft, weil sie 2. Wahl sind *g*).
    Unter welchem Namen ich dir folge, weißt du ja ;)
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch einen tollen Nikolaustag - ich hoffe, er ist/war fleissig!
      Jaja, wenn man der Versuchung nicht widerstehen kann;) Mir reichen diese Sachen immer direkt in der Weihnachtszeit, obwohl es wahrscheinlich auch schlauer wäre, sie schon im Herbst zu essen. Manche Dinge liegen ja soooo lange dann im Regal, dass sie zu Weihnachten dann schon alt sind *igitt*

      Dann werfe ich dich kleine Naschkatze mal in den Lostopf! :D

      <333

      Löschen
  2. Hallo,
    ein tolles Gewinnspiel, da mache ich doch gleich mal mit.
    Ich bin eher jemand, der ganz Jahr über diese Sternen-Herzen-Brezel-Lebkuchen haben möchte. Die ganzen Schokoweihnachtsmänner und andere Schokolade brauche ich nicht unbedingt, ist ja im Grunde nichts anderes, nur in anderer Form. Aber sobald ich diese Lebkuchen sehe, ist für mich offiziell Weihnachtszeit :-)
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Sabrina:)
      Auch dein Name landet mit im Lostopf - viel Glück!

      LG:)

      Löschen
  3. Huhuu! Da hüpfe ich doch gleich in den Lostopf - bin ja so ein Fan von Kerstin Giers Büchern :D

    Also bei uns gibt es ja Lebkuchen etc. erst ab Ende November/Anfang Dezember, aber ich glaube nicht, dass ich so etwas gleich im September oder im Oktober haben will, wenn doch gerade erst der Sommer zuende ist :D

    LG Mila :)

    P.S.: Ich habe heute die erste Sorte Plätzchen (Wespennester :D) gebacken, später mache ich dann noch Vanillebusserl :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Mila:)
      Dann landet dein Name natürlich auch mit im Lostopf - viel Glück!
      Ich finde es immer ganz schrecklich, wenn man die Weihnachtssachen schon ab September im Laden stehen sieht - bis Weihnachten ist es ja noch lange genug hin, oder? Das schmeckt doch dann auch nicht mehr...
      An die Wespennester muss ich mich auch noch unbedingt versuchen, viel Spaß beim Naschen;)

      LG:)

      Löschen
    2. Und nach Weihnachten steht dann gleich wieder das Ostersortiment im Laden ^^

      Unbedingt! Meine sind leider etwas dunkel geworden, aber sie schmecken. Wie sollen denn die Vanillebusserl aussehen? Ich habe sie auf Oblaten gemacht und sie sind total verlaufen. Gehören die so?

      Löschen
    3. Ja, wirklich schlimm ist das...
      Ich hatte meine Vanillebusserl in Muffinförmchen gemacht - da ist dann natürlich nichts ausgelaufen, sie sind nur obenrum etwas aufgeplatzt. Aber schmecken tun sie trotzdem:) Bei mir haben Kekse oft eine ganz andere Form als sie haben sollten, aber das hake ich unter Kreativität ab;)

      Löschen
    4. Hmm, vielleicht liegt es einfach darna, dass ich nur drei Eigelb hatte und ich das dann falsch umgerechnet habe ^^

      Löschen
    5. Das kann schon sein, oder aber der Ofen ist Schuld...;)

      Löschen
    6. Der Ofen ist eher nicht daran schuld, weil sie beim drauf tun schon auseinandergelaufen sind :D Aber ich glaube, ich habe mich wirklich verrechnet - allein schon, weil sie papp süß sind ^^

      Löschen
    7. So sehr süß sind sie aber auch bei mir, das ist normal - allzu viele darf man davon lieber nicht auf einmal essen...

      Löschen
    8. Achso, und ich dachte schon.... Warm schmecken sie am Besten :) Meine Schwester ist auch ganz heiß auf die ^^

      Löschen
  4. Lebkuchen <3 Am liebsten selbstgemacht <3
    Ich folge dir bei FB unter Jule OhneWort :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu und herzlich willkommen bei mir! Dein Name landet mit im Lostopf - viel Glück!

      LG:)

      Löschen
  5. Hey :)
    ich versuche auch gerne mein Glück und hüpfe in den Lostopf :D
    Bei mir ist es so, dass mir die ganzen Weihnachtssüßigkeiten irgendwie erst so richtig in der Weihnachtszeit schmecken. Vorher habe ich auch gar nicht so das Bedürfnis welche zu kaufen...
    Ich folge dir über GFC (Judith R.)
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Judith:)
      Dein Name ist mit im Lostopf - viel Glück!
      Ich finde auch, dass die Weihnachtssachen vorher gar nicht so gut schmecken. Obwohl viele zur Anfangszeit bestimmt noch einen Tick frischer sind;)

      LG:)

      Löschen