Sonntag, 21. Dezember 2014

Adventskalender Tür Nummer 21

Hallo, meine Lieben!


Noch 3 Tage, dann ist schon wieder Heiligabend - die Zeit vergeht doch immer sehr schnell. Heute habe ich für euch kurz vor dem eventuellen Megastress ein bißchen Entspannungsmusik und weihnachtliche Musik für die Erwachsenen, aber natürlich auch für die Kinder.


Zuerst habe ich für euch ein wirklich ganz entspannendes Album, das instrumental ist:


LPF12 ist das Musikprojekt meines Mannes, also muss ich ja mal etwas Werbung hier machen. Solltet ihr euch nicht entgehen lassen, denn zum Entspannen ist dieses Album wirklich sehr gut geeignet! Kaufen könnt ihr es auch gerne und zwar hier.

Früher war ich ein großer Sarah Connor Fan und habe auch all ihre Alben. Sie hat vor Jahren ein Konzert kurz vor Weihnachten gegeben, woraus dann auch die Idee zu diesem Album entstand:


Ich mag es sonst überhaupt nicht, wenn Musikkünstler jedes Jahr auch noch ein Weihnachtsalbum herausbringen, ist ja meistens immer derselbe Quark. Aber dieses höre ich doch schon ganz gerne, da sie auch nicht nur die üblichen Weihnachtslieder "nachsingt", sondern auch andere dabei hat.

Für die Kinder habe ich diese Musik-CD´s gefunden, die bei uns auch schon mal im Sommer rauf und runter laufen...





Da gibt´s dann wieder die typischen Weihnachtslieder wie O Tannenbaum, In der Weihnachtsbäckerei oder auch Kling, Glöckchen, klingelingeling. Für mich waren hier sogar noch unbekannte Lieder drauf, mittlerweile kann ich sie auswendig;)

Zum Schluss habe ich noch Kassetten aus meiner Kindheit heraus gesucht, die sowohl Geschichten als auch Musik enthalten. Als CD´s sind sie heute auch noch erhältlich.

Das zweiteilige Set von Benjamin Blümchen setzt sich aus "Der Weihnachtsabend" und "Der Weihnachtstraum" zusammen, wo mitunter auch die Geschichte vom Jesuskind von Bibi Blocksberg erzählt wird. Wie ich finde, sehr schöne Geschichten, die auch meine Kinder heute gerne hören.

Dann verkleidet Benjamin sich noch als Weihnachtsmann, was auch eine schöne Geschichte ist. Da kommen doch gleich wieder Erinnerungen an meine Kindheit hoch...:)

Das waren meine Musiktipps für die Weihnachtszeit. Hört ihr am Weihnachtsabend nur Weihnachtslieder oder ist es euch egal? Wie stehen eure Kinder, Geschwister, Neffen/Nichten dazu? Auch heute freue ich mich auf eure Kommentare!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen