Montag, 1. Dezember 2014

Adventskalender Tür Nummer 1

Hallo, meine Lieben!


Heute ist es endlich soweit und das erste Türchen kann geöffnet werden! Da besonders die Kids ab heute sicherlich schon fleissig am Türchen öffnen sind, möchte ich euch einige Adventskalender vorstellen, die mir bisher zu über den Weg gelaufen sind. Es ist kaum zu glauben, was es da so alles gibt...

Meine Kids lieben ja die Kalender von Playmobil oder auch Lego. Bei Letzterem wird natürlich "Star Wars" bevorzugt - klar bei Jungs ;) So sahen unsere Kalender die letzten Jahre aus:



Letztes Jahr hatte mein Jüngster sogar einen Kalender von "Der kleine Drache Kokosnuss" - der war auch richtig toll! Der Kalender war zwar echt riesig, aber der Inhalt klasse:) Dieser ist im Buchhandel erhältlich, könnt ihr euch u.a. einmal hier anschauen. 

Mädchen werden ja wohl eher etwas anderes bevorzugen, wie zum Beispiel einen Disney-KalenderMonster High oder auch einen von Filly. Dazu gibt es auch sehr schöne Exemplare. Sind natürlich nicht gerade günstig, aber die kann man sich ja auch schenken lassen;) 
Meine beiden haben zwar auch noch einen kleinen Schoki-Kalender zusätzlich, aber sie sind nicht solche großen Naschkatzen, daher sind die anderen natürlich eine nette Idee. 

Man kann ja auch Kalender selbst basteln (da fehlt mir persönlich die Ruhe zu...) oder solche zum Aufhängen kaufen und selbst befüllen. Finde ich auch toll. Vor allem kann man seine eigene Kreativität voll ausleben! Viel passt dort ja nicht rein, deshalb müsste man sich wohl eher auf kleine selbstgemachte Gutscheine beschränken, wie z.B. einen Kinonachmittag oder eine halbe Stunde länger aufbleiben.

Dann habe ich noch entdeckt, dass es auch Kalender für Erwachsene gibt - war mir ja ganz neu! Es gibt welche mit Schmuck, mit Nageldesign-Produkten, mit Kosmetikprodukten oder auch mit Mini-Parfüm-Flakons. Es ist echt unglaublich, wie ich finde. Einige davon könnt ihr euch hier anschauen.

Wäre so ein Kalender etwas für euch? Oder mögt ihr sonst lieber die ganz "einfachen" mit Schokolade? Müssen Adventskalender eigentlich sein oder ist es nur Geldschneiderei?
Ich freue mich auf eure Antworten und das nächste Türchen wird morgen schon geöffnet :)

PS: Haltet nach rot eingefärbten Buchstaben die Augen offen - am 24.12. findet noch ein Gewinnspiel statt, wozu ihr den zusammengesetzten Lösungssatz braucht! ;) 

Zum Schluss noch etwas über die Entstehung des Adventskalenders:

Den Adventskalender, der heute zur Weihnachtszeit dazu gehört, gibt es noch gar nicht so lange. Es war vor über einhundert Jahren noch so, dass man in der Adventszeit jeden Tag ein Bild an die Wand hing, bis hin zum 24. Dezember. Ebenso war es üblich, 24 Striche an die Tür zu malen, von denen dann jeden Tag einer weggewischt wurde.
Im Jahr 1904 erschien der erste gedruckte Adventskalender, den man in einem Laden kaufen konnte. Dieser Kalender hatte aber noch keine Fenster und man nannte ihn "Weihnachtskalender". Ab etwa 1920 gab es die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen, so wie es sie noch heute gibt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Claudia!!!

    Ich mag ja Adventskalender total gerne, damit fängt dann für mich eigentlich erst die Vorweihnachtszeit an ♥
    Am liebsten mag ich persönlich die Kalender mit Bildchen :) Die schönen, alten, mit viel Silberglitzer drauf!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, meine Liebe!
      Ach ja, die waren auch wirklich noch schön - nicht soviel Tamtam drumherum:) Mochte ich auch immer sehr gerne, waren nur so fummelig beim Aufmachen;)

      LG:)

      Löschen
  2. Guten Morgen =)

    Adventskalender sind auf jeden Fall ein MUSS. Sie machen das Warten auf Weihnachten noch spannender und für meine Tochter (ein echter Langschläfer), ist es jeden Morgen eine tolle Motivation zum Aufstehen.

    Den Filly Kalender kann ich übrigens gar nicht empfehlen. Ein Haufen Schrott für bares Geld. Nein danke! Ich mache Kalender lieber selbst. Allerdings haben wir dieses Jahr auch einen Kalender von Tptoi. Das erste Türchen hat mich wirklich begeistert. Tolle Idee =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Anja:)
      Das mit der Motivation kann ich nur zu gut nachvollziehen - meine beiden sind heute auch gaaanz schnell aus dem Bett gewesen:)
      Ich würde auch gerne Kalender selbst machen, aber das ganze 2x - mir fehlt schlichtweg die Zeit...

      LG:)

      Löschen
  3. Guten Mittag (mist jetzt kann ich nicht mehr Morgen scheiben, es ist ja schon 12 :D)!
    Ich finde das ist ein sehr gelungener Start in einen sicher sehr interessanten Adventskalender ;) Ich hatte früher auch mal einen Adventskalender von Playmobil (ich hatte sonst nie Spielzeug oder Sachen von denen, aber einen Adventskalender :D). Dann aber so mit Waldtieren oder sowas (Mädchen halt), aber nix pinkes :D Filly is ja momentan bei den Grundschulmädels total angesagt, in der GS wo ich war, haben die sich da ja fast drum gekloppt :D
    Ich hab noch einen selbstgemachten Adventskalender von meiner Mutter *g* So ganz traditionell :)
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, meine Liebe:)
      Die Playmokalender finde ich auch immer ganz toll, überhaupt ist Playmobil schön stabil - bei meinen Rabauken unerlässlich...
      Selbstgemachte Kalender sind absolut toll, ich nehme mir seit mindestens 6 Jahren vor, sie selbst zu machen, aber die Zeit... ;)

      <333

      Löschen
  4. Hallo Liebes,

    unsere Kids haben es gern, wenn Mama einen Adventskalender für sie macht, brauchen aber auch die Abwechslung. Somit wünschen sie sich in dem einen Jahr einen "fertigen" und im anderen Jahr einen "von Mama gemachten" Kalender.^^
    Lego steht bei uns da ganz hoch im Kurs - Bub: Star Wars ♥ Madla: Lego Friends :D
    Des einen Freud ist des anderen Leid, stehe ich doch so auf Selbermachen.^^
    Somit habe ich in die Weihnachtsdeko einen kleinen Kalender für die beiden eingebaut, der mit winzigen Süßkram gefüllt ist. Und siehe da, obwohl Lego ihr Wunsch war, konnten sie ihre Freude über mein Goodie nicht verbergen ;-)

    Die Zeilen über die Entstehung des Adventskalenders gefällt mir sehr gut und wird später den Kids weitererzählt.

    Ich wünsche dir eine zauberhafte Woche.

    Allerliebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Liebes:)
      Das kann ich mir denken, wenn die Mama basteltechnisch begabt ist, dass die Kids dann auch einen selbstgemachten Kalender haben möchten:) Finde ich sehr schön! Ich bin in der Beziehung ja leider völlig talentfrei und bin dann schon zufrieden, wenn die Großeltern die Kalender in dieser Form übernehmen:)

      Dir auch eine wunderschöne Woche und ganz liebe Grüße
      <3

      Löschen
  5. Hallo liebe Claudia,

    eine wunderbare Idee mit den Adventskalendern. Ich liebe sie. ;) Für die Arbeit habe ich mir einen Tee Adventskalender gekauft und heute getestet. Leider ist die Mischung aus Grünen und schwarzen Tee nicht meines. Also habe ich mir vorhin noch spontan einen neuen tee kalender bestellt. Dieses mal von Goldmännchen. Dann teilen sich vier Kollegen einen Kinderschoki kalender.

    zu Hause habe ich einen Krimi Kalender zu liegen.

    Meine Mama hat früher auch nie einen Kalender selbstgemacht, aber es gab ja auch welche zum Selbstfüllen und die habe ich geliebt.

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Cindy:)
      Es ist echt erstaunlich, was es alles an Kalendern gibt, finde ich. Hätte ich vor meiner Recherche dazu gar nicht gedacht. So wird wenigstens auch mal mit an die Erwachsenen gedacht;)
      Wenn man Tee mag, ist es sicherlich ein ganz toller Kalender! Und Krimi Kalender hört sich auch toll an:)

      LG :)

      Löschen
  6. Hallo Liebes =)
    Also ich bestehe jedes Jahr auf meinen Weihnachtskalender !!!! Und den bekomme ich auch immer =) Am liebsten mag ich den von Kinder *.* Ich liebe die Schokolade. Habe auch dieses Jahr wieder einen bekommen. Aber nur einen kleinen *hrmpf*
    Ich muss sagen das ich die Preise für manche Kalender echt unverschämt finde -.- Und für Familien die nicht so viel Geld haben ist das echt traurig =(
    Aber man kann ja auch schöne selbst basteln =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch richtig so, Liebes!!! Bevor unsere Kids da waren, durfte ich auch jedes Jahr einen haben, aber dann hörte es auf:( Aber dieses Jahr war ein Schokikalender über - gleich geschnappt! :)
      Die Preise sind echt unverschämt, daher müssen das entweder die Großeltern übernehmen oder es bleibt bei den normalen Schokikalendern.

      LG <3

      Löschen
  7. Huhu meine Liebe,
    ein wirklich sehr passendes Thema ;)
    Ich liebe Weihnachtskalender und ich habe bis vor 2 Jahren (die magische 30) auch immer noch darauf bestanden, dass ich von meinen Eltern einen bekomme!
    Es gibt wirklich sooo unglaublich tolle Kalender! Als ich ein kleiner Stöpsel gewesen bin, hatte ich eine Art Buch über 2 Katzen Minka & Katinka. Jeden Tag durfte ich etwas freirubbeln und dazu gab es dann eine Geschichte! Diesen Kalender habe ich sooo geliebt, nur leider finde ich diesen nicht mehr :(((
    Ansonsten finde ich auch Teeadventskalender total klasse, wobei bei den selbstgekauften häufig (zu 50%) Sorten dabei sind, die ich gar nicht leider kann, sodass ich von den gekauften da bisher Abstand genommen habe!
    Frisch am WE entdeckt...einen Yankee Candle Adventskalender! Als Duftkerzenverrückte ein Traum!
    Die Adventskalender von Kinder sind übrigens meine favourisierten Schokoladenkalender! Muss da Sunny absolut recht geben ;)
    Merkst du was?!? Mein Mann hätte es eigentlich ganz einfach bei mir! Er muss gar nicht großartig basteln, so wie ich das gemacht habe! ;)
    Zu deiner Frage: Natürlich ist das alles Geldmacherei! Im Grunde ist jedes Fest, das wir feiern Geldmacherei, da wir in einer absoluten Konsumgesellschaft leben! Aber bei Weihnachten ist mir das schnurz, solange man es nicht übertreibt!
    Fühl dich gedrückt meine Liebe!
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu:)
      Ja, ich hatte ja auch immer einen Schokikalender, aber seitdem die Kids auf der Welt sind, ist man ja nur noch zweitrangig...;)
      Der Kalender mit den Katzen hört sich total süß an - das wäre auch was für meinen Jüngsten gewesen, er liebt Katzen über alles und hätte am liebsten natürlich eine Echte. Aber da seine Mama ja voller Allergien steckt, rückt dieser Wunsch in weite Ferne, leider:( Aber vielleicht gibt sich das ja auch mal wieder, ich gebe die Hoffnung nicht auf!
      Ich bin nun absolut kein Teetrinker, finde die Idee aber klasse. Aber, wenn man die meisten Sorten dann nicht mag, ist es auch wieder doof.
      Soviel wir an Kinderschokolade alle Mann hier immer verputzen - diesen Kalender hatten wir noch nie. Komisch, oder? Muss ich wohl mal ändern, vielleicht ja für mich selbst oder meinen Göttergatten;)
      Da stimme ich dir voll zu, du bist echt pflegeleicht. So eine Frau kann Mann sich doch nur wünschen :D
      Ich nehme es an Weihnachten auch nicht so ganz genau, man versucht schon das ganze Jahr über zu sparen und hier und da die Schnäppchen auszumachen - kann auch mal zuviel werden;)

      GLG <333

      Löschen
    2. Da kann ich dir ja nun mal Mut zusprechen! Bis vor 1,5 Jahren hatte ich eine mega Katzenallergie! Sämtliche meiner Freundin konnte ich nicht mehr besuchen, da alle Katzen haben! 1 Mal war es sogar so schlimm (da wollte ich sie nur zu Karnevalsumzug abholen), da habe ich eine Wasserblase auf dem Auge bekommen und mein ganzes Auge war dicht! Hinzu kam eine ständig laufende Nase und Atemnot!
      Vor 1,5 Jahren passierte es dann, dass unsere Nachbarskatze uns des öfteren besuchen kam und ich hatte nichts, sodass wir uns im Februar diesesn Jahres nun selber 2 Katzen angeschafft haben!
      Allergien ändern sich ja alle 7 Jahre. Bei mir hat es zwar knapp 30 Jahre gedauert, aber immerhin lebe ich mit den beiden nun beschwerdefrei ;)
      Drück dir also die Daumen, dass du dieses Wunder auch durchleben wirst! <3

      Löschen
    3. Oh je, das hört sich mit Allergie ja noch schlimm an... Bei mir ist es auch ziemlich heftig mit Atemnot und so. Aber dann habe ich ja wirklich noch Hoffnung! Ich muss mich nächstes Jahr mal testen lassen, denn es wäre ja nichts schlimmer, als wenn wir uns eine Katze anschaffen und dann geht´s aus dem Grund in die Hose... Ich bin mal gespannt und drücke mir und uns auch die Daumen:D

      <333

      Löschen