Montag, 10. November 2014

[AKTION] Wunsch der Woche # 11

Hallo, meine Lieben!

Ja, es ist schon wieder Montag und wir starten in die neue Woche. Klar, dass mein Wunsch der Woche nicht fehlen darf:

Eine Aktion von der lieben Juliana, die gerade ihren ersten Bloggeburtstag feiert!
 
Mein Wunsch dieses Woche ist dieses feine E-Book:
 
Wieder einmal ein interessant klingender Titel aus dem Impress-Verlag. Und darum geht´s:

Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…
(Quelle: Verlag)

Ich bin ja seit Marissa Meyer wieder richtig märchenbegeistert, da kommt mir dieses E-Book doch wie gerufen:) Ich hoffe, dass es bald auf meinem Reader einziehen wird!

Was ist euer Wunsch der Woche? Habt ihr meinen schon gelesen? Wenn ja, lohnt es sich? Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch einen guten Wochenstart!


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    das eBook kenne ich noch nicht, klingt aber sehr interessant.
    Da muss ich gleich mal bei Amazon schauen gehen :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Dinchen:)
      Ja, ist gerade erst letzte Woche erschienen, ich habe es auch erst kurz davor entdeckt.

      LG :)

      Löschen
  3. Huhu,
    auch dieses Buch verspricht mega märchenhaft zu sein und ich bin soo neidisch auf dich und alle anderen Blogger, die über einen E-Reader verfügen. Ich leider nicht und somit bleibt mir dieses Buch wohl fern :(
    Werde die Blogtour über dieses Buch aber fleißig verfolgen!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Andrea:)
      Du hast keinen Reader? Aus Prinzip nicht oder aus anderen Gründen? Ist ja schon eher eine Seltenheit heutzutage;) Ich habe mich sehr lange dagegen gewehrt, aber nun bin ich froh, ihn zu haben. So entgeht einem ja wirklich nichts mehr. Es wird ja alles immer mehr digitalisiert...

      LG:)

      Löschen
    2. Aus Prinzip. Denn alle E-Books, die mir gefallen würden und die es auch als Buch gibt, würde ich mir dann auch in der Printausgabe zu legen. Macke, aber so hat jeder seine...
      Wenn es dann aber solche Schätze nur als E-Book gibt, könnte ich mir gepflegt in den Hintern beißen :D

      Löschen
    3. Ja, klar, ist ja auch nicht schlimm. Man muss ja nicht immer mit dem Strom schwimmen;) Aber es stimmt, manchmal kann es dann schon ärgerlich sein...

      LG:)

      Löschen
  4. Huhu meine liebste Lieblings-Claudia :)
    Auf das Buch bin ich bereits durch die Blogtour aufmerksam geworden und es klingt echt interessant! Bevor ich mir nun das 2 Ebook in diesem Jahr zulege, warte ich lieber deine Rezi ab ;) Bin doch kein Fan von Ebooks!
    Fühl dich gedrückt meine Liebe und hab noch einen schönen Abend!
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, meine liebste Steffi, bei deinen Worten geht mir doch immer gleich das Herz auf <3
      Du bist auch kein Fans von E-Books? Da kommt man ja heute schon gar nicht mehr dran vorbei... Ich mochte es ja auch wirklich sehr lange Zeit nicht, aber praktisch ist so ein Reader ja doch schon:) Es ist sicherlich nicht das gleich Gefühl, als ein Buch in den Händen zu halten, das ist wohl wahr. Aber CD´s kauft man doch auch nur noch ganz selten, oder? Das wiederum finde ich immer noch echt komisch, wenn man keine CD mehr in den Händen hat, womöglich nur noch einen USB-Stick... Schon merkwürdig, wie sich die Welt verändert und nicht immer nur vorteilhaft auf allen Seiten;)

      Dir auch noch einen wunderschönen Abend und dicken Drücker <333

      Löschen
    2. Wenn ich ehrlich bin, gibts bei mir weder CDs noch USB-Sticks für Musik! Höre eigentlich nur im Auto Radio und damit ist mein Musikbedarf dann auch gedeckt!
      Aber gebe dir recht, Ebooks können schon praktisch sein, besonders an Feiertagen, wenn man unbedingt eine Fortsetzung lesen möchte! Aber ich werde mich wohl nie dran gewöhnen und werde es wohl nur als absolute Notlösung nutzen!
      Dir nun ein gutes Nächtle!
      <333

      Löschen
    3. Dann bist du musiktechnisch ja ganz schön bescheiden:) Aber finde ich auch gut, wenn man nicht komplett auf Technik eingestellt ist. Meine Kids gucken mich ja nur schon komisch an, wenn ich ihnen erzähle, dass es früher Telefone mit Schnur gab... Ganz dagegen wehren kann man sich wohl nicht, aber in einem gesunden Maß ist das auch völlig ok:)

      <333

      Löschen
  5. Hallöchen :)

    einen tollen Wunsch hast du dir da ausgesucht. Gesehen habe ich es glaube ich schon mal. Habe mir aber erst jetzt den Klappentext durchgelesen. Da warte ich mal gespannt auf deine Meinung :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Juliana:)
      Ja, ich werde es mir wohl bald mal gönnen müssen:) Das ist ja das Gute bei den E-Books, viele sind ja nicht so arg teuer;)

      LG :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.