Montag, 8. September 2014

[AKTION] Wunsch der Woche # 2

Hallo, meine Lieben!

Auch heute möchte ich bei einer noch ganz jungen Aktion mitmachen, über die ich kürzlich erst bei der lieben Steffi gestolpert bin. Und zwar ist es diese hier, die jeden Montag stattfindet:

  
Eine Aktion von Juliana

Beim Wunsch der Woche handelt es sich um ein Buch, das gerade den unangefochtenen Platz 1 auf eurer Wunschliste hat. Bei mir gibt es solche Bücher öfters. Bücher, für die ich am liebsten auf der Stelle in die nächste Buchhandlung rennen würde, um gleich darauf meine Nase in die Seiten zu stecken und es am liebsten in einem Rutsch durchzulesen. Es kann sich hierbei um eine Neuerscheinung handeln, ebenso gut kann es aber auch ein Buch sein, das bereits vor Jahren erschienen ist.

Ganz klar ist mein Wunsch der Woche dieses nette Schätzchen hier:

Von Maggie Stiefvater habe ich vor längerer Zeit schon "Nach dem Sommer" gelesen (die Folgebände muss ich nochmal in Angriff nehmen), und natürlich den Vorgänger hierzu "Wen der Rabe ruft" im letzten Jahr. Selten ist mir ein Jahr soooo lang vorgekommen und ich zähle wirklich schon die Tage, bis ich dieses hoffentlich tolle Buch in Händen halten und endlich mit nach Hause nehmen kann:) Es ist der 2. von insgesamt 4 Teilen.

Klappentext:
Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben – obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, und in der knisternden Hitze des Sommers kommen Blue, Gansey und die Raven Boys diesem Ziel immer näher. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt die Lösung greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen …

Albträume, die zum Leben erwachen, charmante Auftragskiller und eine verbotene Liebe: Meisterhaft kombiniert Spiegel-Bestsellerautorin Maggie Stiefvater die lebendige Schilderung der Realität mit übernatürlichen Elementen und schafft so eine fesselnde Geschichte, die ihre Leser von der ersten Seite an begeistern wird.
(Quelle: script 5)

Habt ihr auch einen besonderen Wunsch diese Woche?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    von Maggie Stiefvater habe ich bisher glaub ich nur Nach dem Sommer gelesen, die Reihe dann aber nicht richtig weiter verfolgt. Ehrlich gesagt kann ich gar nicht genau sagen warum.

    Vielleicht sollte ich ihr dann mit der Reihe hier nochmal ne Chance geben :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Juliana:)
      Ja, eine Chance haben die Bücher auf jeden Fall verdient:) Wenn ich dieses endlich habe, bin ich wohl erst einmal nicht mehr ansprechbar;)

      LG

      Löschen
  2. Huhu meine Liebe,
    da bin ich wieder und die Wunsch der Woche Posts werden begutachtet ;)
    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von Maggie Stiefvater noch nichts gelesen habe. Die "Nach dem Sommer" Bücher sprechen mich thematisch nicht wirklich an und irgendwie merke ich auch, dass mich momentan Jugendbücher eher weniger interessieren!
    Aber so eine "Genreverschiebung" habe ich alle paar Jahre :)
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also ab in die Ecke und schämen! *lol* Scherz beiseite: Man kann ja auch nicht alles kennen oder auch mögen. Ich war bei "Nach dem Sommer" auch erst skeptisch, weil ich es mit Werwölfen nun nicht so habe, aber das gefiel mir wirklich richtig gut! Die Folgebände liegen ja noch verstaubt im Regal *hust* Muss ich demnächst echt mal lesen. Aber der erste war für mich so in sich abgeschlossen, da musste erst gar keine Fortsetzung her:)
      Wenn du wieder mal eine "Genreverschiebung" hast (kenne ich nur zu gut), dann aber Maggie Stiefvater auf die Liste setzen! :D

      GLG <3

      Löschen