Mittwoch, 11. Juni 2014

Mein Arvelle-Erfahrungsbericht – eine Bloggeraktion von Arvelle



Hallo, meine Lieben!

Wie viele von Euch sicherlich schon mitbekommen haben, bestelle ich desöfteren meine Bücher bei Arvelle. Heute möchte ich Euch diesen Shop einmal etwas genauer vorstellen. Wie oben schon erwähnt, ist es eine Aktion von Arvelle selbst, bei der man auch einen Gutschein erhalten kann. Da ich wirklich überzeugt von dem Shop bin, mache ich gerne mit.

Arvelle ist ein Internet-Shop, in dem man Bücher, DVD´s, CD´s und Hörbücher kaufen kann. Das ansich wäre ja nicht so wirklich die Besonderheit, oder? Nein, bei Arvelle bekommt man eine ganze Menge Bücher als Mängelexemplare. Das heißt, dass das Buch in meinem Fall einen Mängelexemplar-Stempel hat, ich bisher aber keine nennenswerten Mängel entdecken konnte. Bisher war ich immer sehr zufrieden mit meinen Bestellungen. Man bekommt zwar nicht jedes Buch als Mängelexemplar, aber ziemlich viele. Vom Preis her ist es dann so, dass das Buch nur die Hälfte des regulären Preises kostet und eigentlich aussieht wie neu. Man kann zwischen 50 und 90% sparen.
Es kann schon einmal sein, dass sich vielleicht ein Kratzer auf dem Buchrücken oder ein kleiner Riss im Schutzumschlag findet. Aber für den Preis kann man ja auch kein richtig „neues“ Buch erwarten. Man muss einfach etwas darauf achten, wie viele Sternchen vergeben sind, daneben steht dann auch der Buchzustand. Da habe ich mit getauschten oder ansich gebrauchten Büchern schon wesentlich mehr Pech gehabt.

Toll ist auch, dass es seit einiger Zeit Aktionspakete gibt. Ganze Reihen, Trilogien oder einfach drei zusammengestellte Bücher eines Autors als Schnäppchenpakete. Auch hier habe ich schon zweimal zugeschlagen: Die Riley-Reihe von Alyson Noel und die Endzeittrilogie von Susan Beth Pfeffer.
Einen ganz großen Nachteil gibt es allerdings bei Arvelle: Man wird süchtig! Da ich nun per E-Mail immer die neuesten Schnäppchen sozusagen nach Hause geliefert bekomme, kaufe ich doch vielleicht einmal öfter als normalerweise.
Die Bezahlmethoden sind auch ganz einfach. Ich bezahle meistens per Sofortüberweisung oder über Amazon (sehr praktisch). Man bekommt auch stets eine Mail und weiß, wo sich die aktuelle Lieferung befindet. Versandkosten muss man nur bezahlen, wenn man einen Warenwert von 19 Euro nicht übersteigt. Aber das ist für uns Bücherwürmer eher nicht das Problem, oder?
Ab 30 Euro Bestellwert kann man sich sogar noch aus einer bestehenden Liste ein Geschenk aussuchen. Das nenne ich wirklich guten Service.

Ich habe wirklich schon ganz viele Bücher dort bestellt. Ich glaube so ungefähr 5/6mal in diesem Jahr. „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver war sogar einmal im Tagesangebot, wo man noch mehr sparen kann. Da hat das Hardcover gerade mal 5, 99 Euro gekostet. Diese Schnäppchen sind auch nicht zu verachten!
Die Serie von Krystyna Kuhn habe ich bis auf Band 1 nach und nach bestellt, meine Kids haben auch schon davon profitiert, „Watersong“ von Amanda Hocking fand ich dort für die Hälfte oder auch die Bücher von James Dashner. Leider habe ich die „Plötzlich Fee“-Reihe von Julie Kagawa verpasst, aber die Angebote gibt es ja bestimmt mal wieder.

Insgesamt kann ich Euch diesen Laden wirklich nur empfehlen, ich habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Der Bestellvorgang ist auch einfach – alles wunderbar!

Hier kommt Ihr zum Shop direkt:  www.arvelle.de

Und hier ist er auch mit seiner Seite bei Facebook vertreten:




Kommentare:

  1. Huhu ;-)
    Das ist mal eine krasse Aktion oder? =) Da habe ich auch direkt mal einen Bericht verfasst. Ob die wissen was sie da für eine Welle losgetreten haben? Habe schon einige Beiträge gesehen.

    Aber ich kann den Shop auch nur loben! Und die Aktionspakete sind der Wahnsinn.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Katie!
      Das ist wirklich mal krass:) War mir erst unsicher, ob ich mitmachen soll, aber wenn es einen stört, braucht er es ja nicht zu lesen, oder? Arvelle wird noch ordentlich zu tun kriegen die nächsten Tage - da sind viele Bücher bestimmt schnell ausverkauft...
      Ich bin auch jedes Mal wirklich begeistert und die Aktionspakete sind echt klasse. 2 davon durften bei mir auch schon einziehen:)

      LG

      Löschen