Dienstag, 17. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #65

Diese Woche bin ich wieder mit dabei:

Eine Aktion von Asaviel

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi und bin auf Seite 136.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
5 Jahre scheinen vergangen zu sein, als wir den Fahrstuhl erreichen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Bis jetzt weiß ich noch nicht so recht, wie ich das Ganze einschätzen soll. Die Autorin hat einen etwas anderen Schreibstil, der mich des Öfteren noch stocken lässt. Hinter den Sinn der Story bin ich auch noch nicht wirklich gestiegen. Mal sehen, wie es weiter geht:)

4. Heute eine knifflige Frage ganz im Zeichen der Fußball-WM: Versetze dich in den Protagonisten (Hauptcharakter) deines aktuellen Buches hinein: Wie steht er/sie zum Thema Fußball? Ist er/sie ein Fan? Würde er/sie sich mitreißen lassen? Versuch eine Antwort auf die Frage zu finden, egal in welcher Welt dein Buch spielt!
Ich glaube kaum, dass Juliette sich für Fußball begeistern würde. Sie ist durch ihre Vergangenheit einfach viel zu eingeschüchtert, hat ein nicht vorhandenes Selbstbewusstsein - da denke ich, dass Fußball mit das letzte wäre, für das sie sich interessieren würde.

Kommentare:

  1. Ahhhhh das steht ganz oben auf meiner WuLi - ich bin so mega gespannt auf deine Rezi ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, ich weiß noch nicht, was ich von dem Buch halten soll - mal abwarten:)

      LG

      Löschen
  2. ^^ auch bei meinem Protagonisten kann ich mir vorstellen, dass er mit Fußball nichts am Hut haben will. ;-)

    Alles Liebe ♥, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde sicherlich bei den meisten aber auch merkwürdig aussehen. Bei den Lebensumständen...

      LG <3

      Löschen
  3. Hach, gerade der Schreibstil hat die Bücher für mich einzigartig gemacht, kann aber auch verstehen, wenn Jemand damit nicht ganz so viel anfangen kann. =) Ich hoffe, dass das Buch Dich noch überzeugen kann.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging leider daneben, habe das Buch gerade abgebrochen. Schade, hatte mich echt darauf gefreut, weil es auch schon ewig auf meiner Liste war, aber was soll´s.

      LG

      Löschen
  4. Ein tolles Buch liebe Claudia, da wünsche ich Dir ganz viel Spaß und hoffe du hast den Nachfolger schon bereitliegen. Für mich ist das eine der besten Dystopien der letzten drei Jahre ;)
    Hab einen schönen Dienstag.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina!
      Leider habe ich den Spaß an einer bestimmten Stelle verloren und es gerade abgebrochen. War irgendwie gar nichts für mich, leider.

      Dir auch einen schönen Tag und lg

      Löschen
  5. Hallooo!
    Über dieses Buch bin ich nun schon so oft gestoplert, dass ich es mir auf meine Liste schreiben muss. Bin gespannt, was du sagst, wenn du es durch hast :)
    Liebe Grüße
    Dominika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dominika!
      Ich habe das Buch gerade abgebrochen, war leider überhaupt nicht mein Fall. Da war es so lange auf meiner Liste und nun das. Aber es kann einem ja auch nicht alles gefalllen...
      Rezi folgt.

      LG

      Löschen
  6. Huhu Claudia,

    Schade, dass du das Buch abbrechen musstest. Ich hoffe, dein nächstes Buch kann dich wieder in seinen Bann ziehen!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch, Trollkjerring:) Ich musste am WE schon ein Buch abbrechen - ist irgendwie nicht meine Woche, glaube ich:(

      LG

      Löschen
  7. Hi Claudia

    Oh, "Ich fürchte mich nicht" finde ich so ein tolles Buch. Ich glaube, dass man das Buch entweder liebt oder hasst, denn der Schreibstil ist schon sehr speziell. Mir hat er sehr zugesagt, denn ich musste in meiner Ausbildung oft innere Monologe schreiben und daran hat er mich erinnern. Schade, dass du nicht so viel damit anfangen konntest.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Favola!
      Ja, es ist durchaus schade. Ich hatte mich auch wirklich auf das Buch sehr gefreut, aber da kann man eben nichts machen.

      LG

      Löschen
  8. Hallo liebe Claudia, (Mensch wir stalken uns hier ja gegenseitig ;) )

    das Buch will ich auch unbedingt noch lesen. Ich habe bisher viel Gutes darüber gehört und bin mega gespannt auf deine Meinung.
    Da das ja bisher noch nicht so begeistert bei dir klang, wünsche ich dir von Herzen, dass du schnell hinter den Sinn dieses Buches kommst und dass es dich bald fesseln wird.

    Viele liebe Grüße
    Maria :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenn es so liebe Stalker sind wie Du, Maria, dann ist doch alles in Ordnung;)
      Also, ich bin durch mit dem Buch und habe es abgebrochen - leider. Es gab einen Punkt, da wollte ich meine Zeit nicht mehr damit verschwenden. Echt schade, da ich es mir soooo lange gewünscht hatte, aber was soll´s. Sind halt auch solche Bücher mal darunter, oder?

      Ich hoffe, dass es Dir besser gefällt, wenn Du es erst einmal in Händen hältst:)

      GLG

      Löschen
  9. Hallöchen =)
    Das Buch möchte ich auch noch lesen =) Ich bin ganz gespannt auf deine Rezi dazu =)
    Wünsche dir noch viel Freude mit dem Buch =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, Sunny:)
      Viel Freude hatte ich mit dem Buch nicht - habe es sogar abgebrochen. Die Rezi wird natürlich dementsprechend ausfallen. Schade, aber einem kann ja nicht alles immer gut gefallen.

      LG <3

      Löschen
  10. Schade, dass du es abgebrochen hast - aber ich habe auch schon auf anderen Blogs gelesen, dass der Schreibstil sehr gewöhnungsbedürftig sein soll...
    Ich werde es vielleicht noch lesen, dafür aber weit hinten anstellen.
    Liebe Grüße und mehr Erfolg mit dem nächsten Buch :)
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Nora!
      Ich finde es ja auch total schade, aber das brachte mir echt nichts mehr. Es war auch nicht nur der Schreibstil, da kam eins dann zum Anderen. Meine Rezi kommt schon morgen:) Dann kann das Steinewerfen losgehen von all denen, die so begeistert sind;)

      LG

      Löschen