Montag, 27. März 2017

Das mordsmäßig merkwürdige Verschwinden der Lily Cooper von Renée Holler


erschienen bei ars Edition

Zum Inhalt

Selina hat ihre Kindheit in Indien verbracht, wo ihre Mutter für ein Umweltschutzprojekt arbeitet. Doch völlig unerwartet soll Selina nach Oxford ziehen und bei ihrem Onkel wohnen, einem bekannten Experten für antike Texte. So kommt Selina an einem dunklen Winternachmittag aus dem bunten Indien im grauen England an. Ihr einziger Lichtblick ist, dass sie ihre gleichaltrige Cousine Lily wiedersehen wird. Bei ihrer Ankunft herrscht im Haus ihres Onkels jedoch helle Aufregung: Lily wird vermisst. Die Polizei nimmt an, dass sie einfach ausgerissen ist, doch Lilys Freund Eric hält eine Entführung für sehr wahrscheinlich. Am Vorabend ihres Verschwindens hatte Lily ihm eine SMS geschickt. Lily war anscheinend einer großen Sache auf der Spur! Gemeinsam mit Eric macht sich Selina daran, die Puzzleteile um Lilys Verschwinden zusammenzusetzen. Aber was sie dabei herausfinden, darf nicht sein!
(Quelle: Verlag)

Donnerstag, 23. März 2017

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden von Emily Barr


erschienen bei Fischer FJB

Zum Inhalt

Sie hat kein Gedächtnis und nur eine Erinnerung: und dafür geht sie bis ans Ende der Welt.

Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will.
(Quelle: Verlag)

Donnerstag, 16. März 2017

Die Prophezeiung der Hawkweed von Irena Brignull


erschienen bei Fischer Sauerländer

Zum Inhalt

Ember und Poppy kommen in derselben Gewitternacht in weit entfernten Teilen des Landes zur Welt. Durch einen mächtigen Fluch werden sie noch in der Sekunde ihrer Geburt vertauscht. So wächst das Mädchen Ember in einem Clan von Hexen auf. Und Poppy, die Hexe, in einer Kleinstadt in England.
Immer und überall spüren die beiden, dass sie anders sind und nicht dazugehören. Doch von der uralten Prophezeiung, die ihr Schicksal bestimmt, ahnen Ember und Poppy nichts. Erst als sie sich eines Tages gegenüberstehen, wissen sie, dass es höchste Zeit ist, für dieses Glück zu kämpfen. Koste es, was es wolle…
(Quelle: Verlag)

Mittwoch, 15. März 2017

Blutiger Nebel von Sascha Lemon

Liebe Höhlenbesucher!

Heute ist es endlich soweit und Blutiger Nebel von Sascha Lemon erscheint. Ein spannender Hamburg-Thriller, der sicherlich auch jeden anderen Thriller-Fan begeistern wird! Vorgestellt hatte ich euch das Buch ja schon an dieser Stelle. Nun ist es über den Verlag und in allen üblichen Online-Shops in der ersten Woche für nur 0,99 Euro erhältlich. Danach kostet es 5,99 Euro. Ein paar Links kommen hier:

books2read

Amazon

Thalia

Hugendubel

E-Book.de

Liesegang

Mayersche Buchhandlung

Um einen noch besseren Eindruck von dem Buch zu erhalten, könnt ihr hier meine Rezension dazu lesen - viel Spaß!

Sonntag, 12. März 2017

Interessante Neuerscheinungen im ... April 2017

Liebe Höhlenbesucher!

Der Februar und der März waren gewaltig, die Listen glühten schon vor neuen Bücherwünschen. Damit eure Listen nicht wieder abkühlen, habe ich hier


für euch. Viel Spaß!

Freitag, 10. März 2017

Mein schönes falsches Leben von Hilary Freeman


erschienen bei Loewe

Zum Inhalt

Was wäre, wenn dein Leben ganz anders verlaufen wäre?

Als Ella eines Morgens aufwacht, hat sich auf einmal alles verändert: Ihre Haare sind über Nacht mehrere Zentimeter gewachsen, sie ist plötzlich eine Einser-Schülerin und ihre Eltern haben sich doch nicht getrennt. Was zunächst gar nicht so schlecht klingt, entwickelt sich zu einem wahren Albtraum. Denn ihr Freund weiß nicht mehr, dass sie schon seit Jahren zusammen sind, und ihre beste Freundin erkennt sie nicht wieder! Verzweifelt versucht Ella herauszufinden, was mit ihr geschehen ist. Eins ist klar: Sie will in ihr altes Leben zurück – koste es, was es wolle.
(Quelle: Verlag)

Montag, 6. März 2017

[TAG] SuB-Erwartungen

Liebe Höhlenbesucher!

Lange ist es her, dass ich mal bei einem TAG mitgemacht habe. Die liebe Maddy hat mich getaggt und ich habe angenommen :D Es geht um den gefürchteten SuB, der auch bei mir in der letzten Zeit wieder etwas angewachsen ist. Gezählt wird aber nicht, nein, auf keinen Fall ;) Los geht es mit den 10 Fragen:

1. Das Buch, bei dem du denkst, das es dich am meisten berührt: